SOLAWI 2023 ::: Termine ::: Infoabende ::: Vollversammlung & Bieterunde

Mi., 22.2.23, 20h ::: online Kurz-Infoabend ::: Link fürs Meeting: https://us02web.zoom.us/j/82225909257
Fr., 3.3.22, 17h ::: online Kurz-Infoabend ::: Link fürs Meeting: https://us02web.zoom.us/j/82225909257
Sa, 25.3.2023, 14h ::: online-Vollversammlung mit Bieterunde ::: Anmeldung und Reservierung des Ernteanteils: (die Bieterunde ist die Verteilung und solidarische Preisfindung für alle Ernteanteile. Die Vollversammlung ist für alle, die Gemüse von uns beziehen (wollen), verpflichtend.)

"Ganz großen Dank für eure tolle Arbeit. Ich konnte an vielen Mitmachtagen selbst erfahren, wie viel Mühe es braucht, so gutes Gemüse zu setzen, zu pflegen und zu ernten, es hat mir immer viel Spaß gemacht. Ich habe dank der Vielfalt meine Art zu kochen neu entfaltet. Noch mal ganz großen Dank, ich freue mich auf das Wintergemüse und auf 2023." (Bernd, Depot Wilmersdorf)

Das Gemüse Syndikat ist die Solidarische Landwirtschaft vom Auenhof & Karolinengarten. Es wurde Anfang 2020 als Partner-SoLawi vom Auenhof, der bereits seit 2016 eine SoLawi betreibt, und Karolinengarten gegründet und entstand vor allem aus dem Wunsch nach dem Teilen von Verantwortung, Werten und Arbeit sowie nach einem partnerschaftlichen Austausch. Auenhof und Karolinengarten hatten schon zuvor lose zusammengearbeitet.

Die Grundsätze des Gemüse Syndikats sind, neben topp Gemüse Qualität und guten Anbau- und Arbeitsbedingungen, vor allem Solidarität und Beziehung: in der jährlichen solidarischen Bieterunde legt jede/r ihren Preis selbst fest, abhängig von dem, was er/sie geben kann. Die Höfe stehen in regelmäßigem Austausch untereinander und mit ihren interessierten Abnehmern, und bereichern sich gegenseitig fachlich und freundschaftlich.

Seit 2021 wird das Syndikat vom Auenhof organisiert, der außerdem einen größeren Teil der Kulturen anbaut. D der Karolinengarten übernimmt den Hauptteil der Lagerkulturen für unsere Ernteanteile. Mehr zum Gemüsebau am Auenhof hier. Inzwischen bestehen auch Kooperationen mit der Backstube und La Jimena (Olivenöl & mehr), siehe weiter unten.

::: das Gemüse Syndikat sind :::

und

::: außerdem bekommt ihr übers Gemüse Syndikat Produkte von unseren tollen Partnern :::

Die Backstube - Bäckereikollektiv

Unser Ziel für die nächsten Jahre ist es, das Gemüse Syndikat um mehr Produzenten zu erweitern, und andere Lebensmittel einzubinden, um eine nachhaltig regionale Basisversorgung umzusetzen, und im besten Falle Modell für weitere "Syndikate" zu werden. Dafür suchen wir übrigens noch mehr Partner, die zu uns passen und ähnliche Werte haben. Für diese Entwicklung arbeiten wir eng mit dem Baumhaus Berlin und FoodSHIFT 2030 zusammen: